Sie sind hier:
  1. Startseite ›
  2. dena-Angebote ›
  3. Energie- und Klimaschutzmanagement ›
  4. Beratungsangebote ›
  5. Individuelle Beratung zum Energiemanagement

Der Weg von der Beratung zur Zertifizierung.

Fragen zur individuellen Beratung für die Einführung eines Energie- und Klimaschutzmanagements können Kommunen direkt an die dena richten: entweder unter Opens window for sending email info(at)energieeffiziente-kommune.de oder 030/726165750.

Initialberatung

- Vorstellung des EKM inkl. zu durchlaufenden Schritten und Instrumenten
- Empfehlung für geeignete Teilnehmer aus der Verwaltung
- Tagesveranstaltung vor Ort in der Kommune
- Teilnahme des Auftraggebers am Termin

Vertiefende Beratung

- Anwendung des EKM und der Instrumente konkret in der Kommune
- Hilfestellung z. B. bei der Auswertung der Ist-Analyse
- Tagesveranstaltung vor Ort + 1 Tag Vor-/Nachbereitung
- Teilnahme des Auftraggebers am Termin 

Begleitende Beratung

- Unterstützung in Einzelfragen bei der Anwendung der Instrumente oder bei konkreten Problemstellungen
- Zeitkontingent zur Beratung per Telefon / E-Mail im Umfang von 25 Stunden nach Bedarf (als „Paket“ beliebig oft nutzbar)
- Aufbauend auf Initial- und vertiefende Beratung