enercity Contracting GmbH

Die enercity Contracting GmbH (eCG) versorgt bundesweit die Immobilien der Kunden zukunftsorientiert mit Wärme, Kälte u. anderen Energieprodukten.

Projekt-Website

Tätigkeit des Unternehmens

Die enercity Contracting GmbH (eCG) ist eine 100% Tochtergesellschaft der enercity AG. Sie versorgt bundesweit die Immobilien der Kunden zukunftsorientiert mit Wärme, Kälte u. anderen Energieprodukten. Zu den Kunden zählen die Wohnungswirtschaft, Gewerbe- u. Industrieunternehmen sowie öffentliche Einrichtungen. Weiterhin beraten wir über den Einsatz von Erdgasfahrzeugen. Zusammen mit ihrer Tochter, der enercity Contracting Nord GmbH, die Ihren Standort in Hamburg hat, erwirtschaftet die eCG mit rd. 80 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von ca. 88 Mio. Euro.

Leistungen

Contracting / Energieliefer-Contracting / bundesweit

Die enercity Contracting GmbH bietet für zahlreiche Energieversorgungsfragen individuelle Contracting Lösungen für Ihre Immobilie. Wir beliefern Sie mit Wärme, Kälte und weiteren Medien. Außerdem konzeptionieren, bauen und betreiben wir Energiezentralen und Nahwärmenetze, aus denen wir unsere, bzw. Ihre Kunden sicher und zuverlässig versorgen.

Referenzen

Contracting / Energieliefer-Contracting

Fernwärmeversorgung, Freibad Kleefelder Bad, Hannover

Das seit über 70 Jahren bestehende Freibad liegt in der Trägerschaft des Polizei-Sportverein Hannover e.V. Die gelieferte Wärme wird im Wesentlichen für die Schwimmbeckenbeheizung in der Sommer-Badesaison benötigt. Bevor der Auftrag an die eCG vergeben wurde, sind mehrerer Versorgungsvarianten verglichen worden. Letztlich konnte unser ökologisch wie ökonomisch vorteilhaftes Konzept zum Anschluss an die Fernwärmeversorgung überzeugen. Anschlussleistung 700 kW Wärmemenge ca. 450 MWh/a.

Klinikum am Bünteweg, Stiftung Tierärztliche Hochschule, Hannover

Der 2010 eröffnete 20.000 m² große Neubau ist eine der modernsten Tierkliniken in Europa. 13 Operationssäle sowie 216 stationäre und ambulante Therapieplätze stehen in dem Gebäude mit seinen 872 Räumen zur Verfügung. Gleichzeitig zum Klinikneubau musste die Wärmeversorgung der Bestandsgebäude auf dem Gelände, der Tierärztlichen Hochschule erneuert werden. Beide Gebäude zusammen ergaben eine benötigte Wärmeleistung, die einen Ausbau des Fernwärmenetzes bis zum Hochschulgelände ermöglichte. Gegenüber der als Alternative betrachteten Ölkesselanlage entstehen durch den Einsatz von Fernwärme jedes Jahr rund 2.100 t geringere CO2 Emission. Anschlussleistung 6.800 kW Wärmemenge ca. 9.500 MWh/a.

enercity Contracting GmbH
Osterstraße 63
30159 Hannover
Telefon: +49 (511) 169 91-0
E-Mail: info@enercity-contracting.de

Ansprechpartner:
Herr Dipl. Ing. Jörg Wegener
Telefon: +49 (511) 169 91-161
E-Mail: joerg.wegener@enercity-contracting.de