ENGIE Deutschland GmbH

Bei ENGIE Deutschland verbindet sich Technik-, Energie- und Servicekompetenz zu einem gesamtheitlichen Portfolio.

Projekt-Website

Tätigkeit des Unternehmens

Bei ENGIE Deutschland verbindet sich Technik-, Energie- und Servicekompetenz zu einem gesamtheitlichen Portfolio. Das Angebot deckt alle Leistungen ab, die für eine nachhaltige Energiezukunft relevant sind: von der ressourcenschonenden Energieerzeugung über die Technik zum Planen, Bauen und Betreiben gebäude- und energietechnischer Systeme bis zur Energiebeschaffung und der Optimierung des Verbrauchs. Mit rund 3.000 Mitarbeitern sind wir an fast 30 Standorten deutschlandweit immer nah an unseren Kunden aus Industrie und Gewerbe, Kommunen und privaten Haushalten.

Leistungen

Contracting / Energieeinspar-Contracting / bundesweit

folgt in Kürze!

Referenzen

Contracting / Energieeinspar-Contracting

Plochingen spart CO2 und Engergiekosten

Die Stadt Plochingen hat mit der Niederlassung Stuttgart ein Energiespar-Contracting über eine Laufzeit von 10,5 Jahren abgeschlossen. Dabei werden u.a. in insgesamt 14 städtischen Liegenschaften, wie z. B. Kindergärten, Schulen und dem Stadtbad, die Heiztechnik  modernisiert, Warmwasserbereiter und die Schalt- und Regelungstechnik erneuert. Auch die Wartung und Instandhaltung der Anlagentechnik ist Vertragsbestandteil.ENGIE garantiert der Stadt am Neckar Einsparungen von rund 271.000 Euro pro Jahr. Diese Einsparungen bedeuten gleichzeitig eine Senkung der CO2-Emissionen der optimierten Gebäude von etwa 33,5%. Die Investitionskosten für die Modernisierungsmaßnahmen und die Finanzierung der Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten in Höhe von insgesamt rund 2,8 Millionen Euro trägt ENGIE. Die Refinanzierung erfolgt ausschließlich über die innerhalb der Vertragslaufzeit eingesparten Energie-, Wartungs- und Instandhaltungskosten. Danach kommen die gesamten Einsparungen der Stadt Plochingen zugute. Kommt es während der Laufzeit zu höheren Einsparungen als kalkuliert, teilen sich die Stadt und ENGIE den Überschuss. Die Umbauarbeiten werden weitestgehend im laufenden Regelbetrieb durchgeführt. Durch die zahlreichen im Energiespar-Contracting durchgeführten Sanierungs- und die begleitenden baulichen Maßnahmen der Stadt konnte eine deutliche Aufwertung der Liegenschaften erreicht werden.

Stadt Schwäbisch Gmüd spart Energie

Bereits seit 2008 unterstützt ENGIE (vormals Axima) die Stadt Schwäbisch Gmünd mit einem Energiespar-Contracting-Projekt, in dessen Rahmen die Energiekosten der Stadt dauerhaft gesenkt werden. Für die Stadt mit rund 60.000 Einwohnern ergeben sich aus dem gemeinsamen Projekt zahlreiche Vorteile: Zum einen investierte die ENGIE-Niederlassung Stuttgart rund 1,6 Millionen Euro in die Sanierung und Modernisierung der städtischen Gebäude und Anlagen. Zum anderen garantiert ENGIE die langfristige Senkung der Umweltbelastung: Nach Abschluss der Umbauten reduziert sich der CO2-Ausstoß um 1.260 Tonnen pro Jahr bzw. um 44 % bei den optimierten Liegenschaften. Diese Investitionen refinanzieren sich während der Vertragslaufzeit von etwa 10,5 Jahren über die eingesparten Energie- und Wartungskosten.

ENGIE Deutschland GmbH
Aachener Str. 1044
50858 Köln
Telefon: +49 (221) 46905-0
E-Mail: info@de.engie.com
 
Ansprechpartner:
Frau Astrid Grüter
Telefon: +49 (221) 46905-204
E-Mail: astrid.grueter@de.engie.com