Gute Beispiele

Die dena hat eine Reihe von Pilotkommunen bei der Einführung eines Energiemanagements begleitet:

Berichte, Dokumente und Erfahrungen sind hier verfügbar.

Überblick der Anwenderkommunen zum Energie- und Klimaschutzmanagement

Hier finden Sie gute Beispiele für die Anwendung des Managementsystems.

Die dena und ihre Projektpartner begleiteten ausgewählte Pilotkommunen während einer Projektlaufzeit von drei Jahren bei der Einführung des Managementsystems und der Umsetzung erster Maßnahmen. Gemeinsam und praxisnah wurden die Instrumente angewandt und Angebote weiterentwickelt. Darüber hinaus hat die dena mit verschiedenen Umsetzungspartnern bislang drei Seminarreihen durchgeführt, in deren Rahmen der Managementansatz in einer größeren Anzahl von Kommunen eingeführt wurde.

Kern der Arbeit ist die Weiterentwicklung und Verbreitung des Ansatzes für ein Energie- und Klimaschutzmanagement zur systematischen Steigerung der Energieeffizienz. Im Mittelpunkt steht dabei eine ganzheitliche energetische Optimierung in den kommunalen Handlungsfeldern, nicht einzelne Maßnahmen.

Durch eine intensive Öffentlichkeitsarbeit und Berichte aus den Anwenderkommunen soll anderen Kommunen der Weg zu mehr Energieeffizienz und Klimaschutz aufgezeigt werden.

 
 

Überblick zu den Pilotkommunen zum Energie- und Klimaschutzmanagement

Die Einführung des Energie- und Klimaschutzmanagements fand in Magdeburg sowie Remseck am Neckar in den Jahren 2011-2013 statt. Die Stadt Schenefeld und der Kreis Steinburg folgten in den Jahren 2013-2015.

Pilotkommune

Stadt Schenefeld

Die Stadt Schenefeld will ihren Energieverbrauch und ihre Energieausgaben systematisch reduzieren. Sie setzte hierzu das Programm "Energieeffiziente... read more

Pilotkommune

Kreis Steinburg

Lebenswert in jeder Hinsicht: Rund 130.000 EinwohnerInnen sind im Kreis Steinburg zu Hause. Zwischen Meer und Metropole genießen sie hier das Beste... read more

 
 

Überblick zu den Seminarreihen zum Energie- und Klimaschutzmanagement

In den Jahren 2015 bis 2018 führte die dena drei Seminarreihen in unterschiedlichen Regionen zum Energie- und Klimaschutzmanagement in Kommunen durch. Die Seminare wurden in Zusammenarbeit mit regionalen Energieagenturen und weiteren regionalen Partnern durchgeführt. Gemeinden, Städte und Landkreise werden dabei angeleitet, parallel zur Teilnahme über einen Zeitraum von etwa 20 bis 24 Monaten in ihrer Kommune ein Energie- und Klimaschutzmanagement einzuführen und damit systematisch und nachhaltig Energie und Kosten einzusparen. Die Umsetzungsschritte in den teilnehmenden Kommunen und die Erfahrungen dabei wurden in den 10 bis 12 Präsenzterminen vorgestellt und diskutiert. Zwischen den durch die dena moderierten Präsenzterminen standen den Teilnehmern die regionalen Energieagenturen und Partner sowie die dena unterstützend zur Seite.

Praxisdatenbank

Eine Vielzahl kommunaler Umsetzungsbeispiele für Energieeffizienz- und Klimaschutzmaßnahmen existiert bereits. Hier finden Sie einen Überblick.

read more