06.12.2019

Klimaanpassung mit und ohne Konzept

Wie können Kommunen Klimaanpassung in ihr tägliches Verwaltungshandeln integrieren

Hitzwellen, Dürresommer und Starkregenereignisse. Der Klimawandel ist längst in NRW angekommen und stellt die Kommunen vor die Herausforderung, sich an die neuen Gegebenheiten anzupassen. Der Workshop greift die Frage auf wie Kommunen die Anpassung den Klimawandel in ihr alltägliches Verwaltungshandeln integrieren können. Dabei werden Ansätze und Best-Practice Beispiele beleuchtet wie dieser Prozess mit ohne Klimaanpassungskonzept und bei unklaren Fördermöglichkeiten in Gang gesetzt werden kann.

Die Veranstaltung ist der Auftakt zur weitergehenden Vernetzung zur Klimafolgenanpassung in der Region Aachen, welche mit dem Regionalforum zur Klimafolgenanpassung im November 2018 gestartet wurde. Zukünftig werden in diesem Zusammenhang regelmäßige Erfahrungsaustausche zu Schwerpunktbereichen der Klimafolgenanpassung in der Region Aachen stattfinden.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.