CSD Ingenieure GmbH

Unser überregional tätiges Ingenieurbüro hat sich auf Beratungs- und Ingenieurdienstleistungen im Bereich des energieeffizienten und nachhaltigen Bauens spezialisiert.

Projekt-Website

Tätigkeit des Unternehmens

Leistungsschwerpunkte unseres interdisziplinären Expertenteams aus Ingenieuren und Architekten sind:

  • Entwicklung von Energie- und Klimaschutzkonzepten
  • Durchführung von ökologischen und ökonomischen Lebenszyklusanalysen für Baukonstruktionen
  • Gebäude und Stadtquartiere.

Darüber hinaus erstellen wir EnEV-Nachweise und Schallschutznachweise für Wohn- und Nichtwohngebäude, führen Energieberatungen sowie Nachhaltigkeitszertifizierungen und unterstützen Bauherren bei der Implementierung eines umfassenden Nachhaltigkeitmanagements.

Leistungen

Beratung / Erstellung von Energieausweisen für Nichtwohngebäude / bundesweit

Wir erstellen sowohl verbrauchs- als auch bedarfsbezogene Energieausweise für Wohngebäude und Nichtwohngebäude nach DIN V 18599. Neben EnEV-Nachweisen führen wir außerdem wärme-, feuchte- und schallschutztechnische Nachweise durch.

Beratung / CO2 Bilanzierung / bundesweit

Neben CO2-Bilanzierungen führen wir umfassende ökologische (LCA) und ökonomische (LCC) Lebenszyklusanalysen für Gebäude, Stadtquartiere und einzelne Baukonstruktionen durch.

Beratung / Klimaschutzkonzepte / bundesweit

Wir erarbeiten im Rahmen unserer Tätigkeit u. a. Energiekonzepte und Klimaschutz-(teil)konzepte für öffentliche und private Auftraggeber. Neben Aspekten der Energieeffizienz und des Einsatzes erneuerbarer Energien umfassen unsere Analysen Wasser-, Material-, Recycling- und Rückbaukonzepte.

Beratung / Energiekonzepte / bundesweit

Wir erstellen ganzheitliche Energiekonzepte für Bestandsgebäude (Verwaltungs-, Schul- und Wohngebäude) und Neubauten (Bürogebäude, Hotelbauten, Wohngebäude). Neben Möglichkeiten der wärmeschutztechnischen Optimierung der Gebäudehülle unter Berücksichtigung des thermischen Komforts im Winter und Sommer und der Tageslichtversorgung untersuchen wir anlagentechnische Konzepte unter Einbindung erneuerbarer Energien. Neben der Konzeptionierung gehören wärme-, feuchte- und schallschutztechnische Nachweise zu unserem Aufgabengebiet.

Referenzen

Beratung / CO2 Bilanzierung

Erweiterungsbau Bundesministerium für Arbeit und Soziales, BMAS

Für den 6-stöckigen Erweiterungsbau des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales in der Wilhelmstraße 50 erfolgt eine Zertifizierung nach dem Leitfaden „Nachhaltiges Bauen“ des BMVBS und dem zugrunde liegenden Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen für Bundesgebäude (BNB). Hierbei soll eine BNB-Bewertung „Gold“ für Bürogebäude mit Sonderbedingungen erreicht werden. CSD Ingenieure GmbH begleitet und steuert diesen Prozess über Ihren BNB-Auditor. Im Rahmen des Zertifizierungsprozesses wurden die Emissionen des Gebäudes über seinen gesamten Lebenszyklus (Herstellung, Betrieb und Lebensende) berechnet und bewertet. Wichtiger Bestandteil dieser Gebäude-Ökobilanz (LCA) ist die Bilanzierung der treibhauswirksamen Emissionen ausgedrückt über Kohlendioxid-(CO2)-Äquivalente berücksichtigt. Damit enthält die LCA des Erweiterungsbaus eine CO2-Bilanz des Gebäudes und stellt über die Auskunft zum Treibhauspotenzial planungsbegleitend ein wichtiges Instrument zur Optimierung der ökologischen Qualität des Gebäudes dar.

Neubau Bundespolizeipräsidium Potsdam, BPP

Der Neubau des Bundespolizeipräsidiums soll die derzeit drei Liegenschaften der Polizei unter einem Dach beherbergen. Das neue Gebäude soll unter den Aspekten des Nachhaltigen Bauens nach Maßgaben des BNB-Bewertungssystems geplant und realisiert werden. Als Zertifizierungsziel wird die Bewertung „Silber angestrebt. CSD Ingenieure GmbH begleitet und steuert diesen Prozess über Ihren BNB-Auditor.

Im Rahmen des Zertifizierungsprozesses wurden die Emissionen des Gebäudes über seinen gesamten Lebenszyklus (Herstellung, Betrieb und Lebensende) berechnet und bewertet. Wichtiger Bestandteil dieser Gebäude-Ökobilanz (LCA) ist die Bilanzierung der treibhauswirksamen Emissionen ausgedrückt über Kohlendioxid-(CO2)-Äquivalente berücksichtigt. Damit enthält die LCA des Erweiterungsbaus eine CO2-Bilanz des Gebäudes und stellt über die Auskunft zum Treibhauspotenzial planungsbegleitend ein wichtiges Instrument zur Optimierung der ökologischen Qualität des Gebäudes dar

Beratung / Klimaschutzkonzepte

Klimaschutz-Teilkonzept für 4 Liegenschaften

Für ein Verwaltungsgebäude, zwei Schulen und eine Sporthalle des Bezirks Treptow-Köpenick wurde die spezifische Ausgangssituation hinsichtlich Energieverbrauch und Treibhausgasemissionen ermittelt und darauf aufbauend technisch und wirtschaftlich umsetzbare Energie- und CO2-Einsparpotentiale aufgezeigt. Die vier untersuchten Gebäude mit Baujahren zwischen 1920 und 1990 umfassen eine Bruttogrundfläche von über 11.000 qm.

Beratung / Energiekonzepte

Klimaschutz-Teilkonzept für 42 Liegenschaften, Bezirksamt Treptow-Köpenick

Für ein Verwaltungsgebäude, zwei Schulen und eine Sporthalle des Bezirks Treptow-Köpenick wurde die spezifische Ausgangssituation hinsichtlich Energieverbrauch und Treibhausgasemissionen ermittelt und darauf aufbauend technisch und wirtschaftlich umsetzbare Energie- und CO2-Einsparpotentiale aufgezeigt. Zudem wurden energetische Sanierungsvarianten entwickelt. Die vier untersuchten Gebäude mit Baujahren zwischen 1920 und 1990 umfassen eine Bruttogrundfläche von über 11.000 qm.

CSD Ingenieure GmbH
Köpenickerstrasse 154a, Aufgang D
10997 Berlin
Telefon: +49 (30) 69814278
E-Mail: berlin@csdingenieure.de

 
Ansprechpartner:
Herr Sven Wünschmann
Leiter Geschäftsstellen Deutschland
Telefon: +49 (30) 69814278
E-Mail: berlin@csdingenieure.de